Match Warm Up: Doppelspieltag

Zum ersten Mal in der Geschichte des GC Frauenfussball kommt es heute zu einem Doppelspieltag im Letzigrund. Die Männer treffen um 14:15 Uhr auf den FC Lugano; im Anschluss spielen wir gegen den FC St. Gallen um 17 Uhr. Eintritt ist für alle ab 16:30 Uhr (Türöffnung Frauenspiel) kostenlos.

Die St. Gallerinnen, welche sich am Mittwoch für das Cupfinale qualifizieren konnten (4:3 gegen den FC Luzern), werden beflügelt nach Zürich reisen. Auch sonst ist den Ostschweizerinnen der Start in die Rückrunde gelungen. Mit Siegen gegen YB, Aarau und Yverdon und einer knappen Niederlage gegen den Tabellenleader Servette konnten sie einiges an Momentum gewinnen. Zurzeit befinden sie sich mit 22 Punkten aus 15 Spielen auf dem 5. Tabellenrang.

Aus den letzten drei Partien gegen den FCSG stehen die Hopperinnen mit zwei Unentschieden und einer Niederlage mit einer Negativbilanz da. Diese gilt es heute vor einer grossartigen Kulisse wieder ins Positive zu rücken.

Nach dem erkämpften 3:4 Auswärtssieg in Basel kann der Kader durch unsere drei U-17 Nationalspielerinnen ergänzt werden. Ziel ist, an den guten Teamleistungen der letzten Wochen anzuknüpfen und im Letzigrund den ersten Sieg einzufahren. Wir freuen uns auf eine tolle Stimmung im Stadion und auf eure zahlreiche Unterstützung!

Merbag Retail
Ducksch Anliker
Spross
ortho group
Hermet AG
FSParker
Reloadz
Schmidlin AG
Balgrist
OBT
Albers & Co AG
moloko
OBT/Budliger
Top Medien
AXA Generalagentur Zürich City
© 2024 GC Frauenfussball